Über mich

Ausbildungen

  • Studium der Psychologie an der Universität Bern (Sozialpsychologie, Klinische Psychologie, Psychopathologie).
  • Universitäres Nachdiplomstudium für Berufs- und Laufbahnberatung.
  • Postgraduales Nachdiplomstudium in integrativer Psychotherapie am Fritz Perls Institut, mit Fokus auf Gestalttherapie und Psychodrama.
  • Langjährige Weiterbildungen in verschiedenen Therapieformen zur Behandlung von Traumata, frühen Bindungsmängeln sowie Ego-States (inneren Kindheitsanteilen), speziell in EMDR und Brainspotting (Supervisor) sowie in Behandlung schwerer dissoziativer Störungen durch Traumata (Nijenhuis). Seit zwei Jahren fortlaufende Weiterbildung in Lifespan Integration sowie Schematherapie
  • Fortbildungen in Verhaltenstherapie, in ressourcenorientierter Kurzzeittherapie (ZRM, de Shazer) sowie in verschiedenen Ansätzen der Achtsamkeit (MBSR, MBCL, buddhistische Quellen).
  • Laufende Fortbildungen bezüglich Laufbahnberatung (Testinterpretation, gesellschaftliche und technische Entwicklungen, Visionssuche). Oft bedingt die Suche nach neuen beruflichen Lösungen das Überprüfen tiefer liegender persönlicher Werte und Visionen. Psychotherapeutische und Coaching-Methoden haben sich dabei als hilfreich erwiesen. 
  • Für meine Arbeit lasse ich mich aktuell in drei Supervisionsgruppen coachen.

 

Mehrjährige Berufserfahrung als

  • Berufsberater in einer öffentlichen Berufsberaterstelle.
  • Psychologe für Assessments und Outplacements in einer international tätigen Consulting-Firma.
  • Psychotherapeut in verschiedenen stationären/ambulanten psychiatrischen Kliniken.
  • Eigene Praxis seit 2004, zuerst in delegiert in Gruppenpraxen, ab 2012 selbständig; seit 2016 in der psychotherapeutischen Praxisgemeinschaft Storchengässchen 6.

 

Persönliches

Verheiratet, eine schulpflichtige Tochter, eine erwachsene Stieftochter.