Finanzielles

Kosten Psychotherapie, Laufbahnberatung, Assessment und Coaching

Die Tarife sind einkommensabhängig, verhandelbar und flexibel zwischen 150 und 220 sFr. pro 60min.

 

Rückerstattung bei Psychotherapieleistungen

Als selbständiger Psychologe und eidgenössisch anerkannter Psychotherapeut können meine Leistungen vorderhand nur über die Zusatzversicherungen abgerechnet werden, nicht aber über die Grundversicherungen.  Eine Änderung durch das BAG ist jedoch zu erwarten. Falls Sie zusätzlich zur obligatorischen Krankenversicherung eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, wird Ihnen ein Teil der Kosten rückerstattet.


Es ist empfehlenswert und normalerweise unkompliziert, bei der eigenen Zusatzversicherung anzurufen und zu erfragen, wie gut Sie mit Ihrer Versicherungs-Police in Bezug auf Psychotherapie versichert sind, und welcher Anteil an den Kosten übernommen wird (dies kann sehr unterschiedlich sein). Falls Sie selber dies überprüfen möchten, erhalten Sie hier eine Übersicht über die verschiedenen Police-Abstufungen der verschiedenen Zusatzversicherungen.


Wurden Sie Zeuge/Zeugin oder Opfer von Unfällen oder Gewalt, oder sind Sie Angehörige/r, und erlitten dadurch eine psychologische Beeinträchtigung respektive eine Traumatisierung, zahlt entweder die Unfallversicherung, die Haftpflichtversicherung des Verursachers oder die Opferhilfe des Kantons Bern, welche Ihnen die Psychotherapie mit bis zu 60 Therapiestunden vollständig entschädigt (ergänzend zu dem, was Ihre Zusatzversicherung allenfalls bezahlt), auch bei in der Kindheit zurückliegenden Gewalt, zum Beispiel wenn dies ein Bestandteil der Erziehung war (Schläge der Eltern, Gewalt an einem Elternteil oder einem Geschwister) und/oder bei sexuellem Missbrauch.